« 2024 »

15. April 2024: Veranstaltung für Ärztinnen und Ärzte mit ausländischem Abschluss

Am Montag, 15. April 2024, findet im Haus der Ärzte in Saarbrücken eine gemeinsame Informationsveranstaltung des Landesamtes für Soziales Saarland, des Marburger Bundes Landesverband Saar e.V. (MB Saar) und der Ärztekammer des Saarlandes statt. Themen sind unter anderem der Berufseinstieg in Deutschland mit Abschluss im Nicht-EU-Ausland, die Anerkennung ausländischer Facharztweiterbildungen und Tipps für die Bewerbung sowie das Vorstellungsgespräch.

SÄB: Neue Ausgabe April

Die aktuelle Ausgabe des Saarländischen Ärzteblattes berichtet unter anderem über das Thema Rente und Inflation mit einem Interview des Vorstandsvorsitzenden des Versorgungswerks, Markus Hardt.

Fortbildungsveranstaltungen im April

Im April finden in der Ärztekammer des Saarlandes in Saarbrücken zwei Klinische Wochenenden statt: „Vom Wissen zum Handeln – Klimawandel im Gesundheitswesen“ lautet das Thema am 13. April. Eine Woche später, am 20. April, geht es um die „Hospiz- und Palliativversorgung im Saarland – rechtliche Vorsorge und zukünftige Herausforderungen“.

(PM) Organspende in der Praxis: Fachlicher Diskurs und Erfahrungsaustausch

Auf Einladung von Gesundheitsminister Dr. Magnus Jung trafen sich heute ärztliche und pflegerische Mitarbeitende aus Krankenhäusern, Angehörige von Organspendern sowie Mitglieder von Patientenverbänden aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarbrücker Haus der Ärzte zur Jahrestagung der Region Mitte der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO).
Auf dem Programm standen fachliche Vorträge sowie interaktive Workshops.

SÄB: Neue Ausgabe März

Die aktuelle Ausgabe des Saarländischen Ärzteblattes berichtet unter anderem über das neu gegründete Aktionsbündnis „Gesundheit im Saarland“, inklusive eines Interviews mit Kammerpräsident Dr. Josef Mischo.