« 2017 »

Zeugnisse für Medizinische Fachangestellte

Es ist wieder geschafft. Mit dem erfolgreichen Abschluss ihrer dreijährigen Ausbildung haben insgesamt 139 Medizinische Fachangestellte (MFA) die Grundlage für ein erfolgreiches Berufsleben gelegt. Die feierliche Zeugnisübergabe fand am 21. Juni 2017 im Haus der Ärzte statt.

Klinisches WE: One Health II

Am Samstag, 2. September 2017, findet wiederum eine gemeinsame Fortbildungsveranstaltung der Ärzte-und Tierärztekammer des Saarlandes statt. Das Klinisches Wochenende hat das Thema

One Health II: Praktischer Umgang mit wichtigen Zoonosen aus Sicht der Human- und Veterinärmedizin.

Impfschutz auf Reisen

Gesundheitstipps der Ärztekammer zur Urlaubszeit

Saarbrücken. Die Schulferien stehen vor Tür, Tickets sind gebucht und die Koffer gepackt - doch bei aller Begeisterung auf den Urlaub wird häufig der dringend notwendige Impfschutz vergessen. Impfschutz gehört wie der gültige Pass zu den wichtigsten Reisevorbereitungen. Für einige Länder sind spezielle Impfungen sogar Pflicht. Welche Impfung notwendig ist, hängt vom Urlaubsziel ab.
Der Hausarzt weiß, welcher Schutz dort erforderlich ist

Ausstellungsreihe „Malende Ärzte“ im September

Nach der erfolgreichen Ausstellung "Malende Ärzte" 2015 mit kunstschaffenden Ärztinnen und Ärzten aus ganz Deutschland lädt der Kunstverein Sulzbach in Zusammenarbeit mit der Stadt Sulzbach 2017 Mediziner ein, ihre Werke zu präsentieren.

Diese bundesweit ausstrahlende Ausstellung wird am 29. September 2017 eröffnet und steht unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Martina Wenker, Vizepräsidentin der Bundesärztekammer.

 

(PM) Folgen des Nikotinkonsums endlich ernst nehmen

Zum internationalen Nichtrauchertag am 31. Mai 2017

Saarbrücken/ Berlin. - „In Deutschland stirbt durchschnittlich jeder Siebte an den Folgen des Tabakkonsums, im Saarland bis zu 1.700 Menschen. Dennoch drücken sich die politisch Verantwortlichen vor einer Entscheidung gegen Außenwerbung für Zigaretten. Man muss sich fragen, ob hier wirtschaftlichen Interessen ein höherer Stellenwert eingeräumt wird, als der Gesundheit der Bevölkerung“, kritisierte Kammerpräsident und Vorsitzender der Bundesärztekammer-Arbeitsgruppe Sucht und Drogen, San.-Rat Dr. Josef Mischo, anlässlich des Weltnichtrauchertages.